Kontaktinformation Pfarrei

Kath. Pfarramt Maria Königin
Wilhelmstr. 31
63505 Langenselbold

Telefon: 06184 / 62443
Telefax: 06184 / 62461


 
Katholische Kirchengemeinde Langenselbold

„Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen“ – 20 Jahre KITA Don Bosco

03.09.2017 [Stephan Koser]

Bei grauem Himmel begann der Wortgottesdienst zum 20-Jährigen Jubiläum der Kindertagesstätte Don Bosco. Während Pater Edward zu Beginn kritisch in den Himmel schaute, winkte Frau Susemichel zuversichtlich ab.

Der kräftige Gesang des "Kinderchor Don Bosco" und die Begleitmusik - gespielt von ehemaligen Kindergarten-Kindern - vertrieben dann auch die Wolken. Und so strahlte gegen Ende des Gottesdienstes, beim „Vater Unser“, die Sonne durch die Wolken.


Doch nicht nur der Kindergarten selbst feierte heute sein 20-Jähriges. Frau Kraus, Frau Lizon, Frau Weingärtner und natürlich Frau Susemichel gehören von Anfang an dazu und bekamen vom Verwaltungsrat der kath. Kirche ein kleines Dankeschön überreicht. Damit auch jeder an Don Boscos Leitspruch "Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" teilhaben konnte, gab es zum Abschluss des Gottesdienstes von Frau Susemichel als Dankeschön für jedes Kind des Chors eine Vogelpfeife. Und sogleich gingen die Stimmen der Eltern in lautem Gepfeife unter.

Bei schönstem Spätsommer-Wetter und reichlicher Verpflegung begann die 20 Jahr-Feier. Während die Eltern gemütlich beisammen saßen flitzen und tobten die Kinder auf dem Kita-Gelände umher. Um 14 Uhr begann schließlich die heiß erwartete Aufführung der Kita-Kinder. "Das Leben des Don Bosco" - von der Kindheit bis zu seinem Tode - wurde von Frau Susemichel erzählt und von den Kindern schauspielerisch in bunten Kostümen dargestellt. Begleitende Gesangseinlagen sorgten für tolle Unterhaltung. Von den Kleinsten bis zu den Schulstürmern wurden alle Altersgruppen eingebunden und auch ehemalige Kita-Kinder spielten noch mit.


Am Ende gab es von den Zuschauern tobenden Beifall und lobende, sowie anerkennende Worte von Stadtrat Dr. Martin Gasche, der die Stadtverwaltung bei der heutigen Feier repräsentierte. Herr Dr. Gasche gratulierte zum 20-Jährigen Bestehen und überreichte einen Büchergutschein für die Kindertagesstätte. Ein herzliches Dankeschön für dieses sehr passende Geschenk, da Don Bosco ja das Lesenlernen und -lehren besonders am Herzen lag. Im Anschluss an die Aufführung wurde das Kuchenbuffet eröffnet. Die Gäste waren fröhlich, taten Gutes und der eine oder andere Pfiff vielleicht auch ein Liedchen.

Alles in Allem war es ein sehr schönes und gelungenes Fest.

 

Zu guter Letzt möchte ich mich - wie immer, weil es einfach so wichtig ist - im Namen des Pfarrgemeinde- und Verwaltungsrats bei allen Helfern und Akteuren bedanken und sie bitten, sich auch weiterhin zu engagieren. Viele Feierlichkeiten wären in dieser Form nicht möglich, wenn wir nicht auf tatkräftige Unterstützung durch freiwillige Helfer zurückgreifen könnten. Vielen Dank!