Kontaktinformation

Kath. Pfarramt Maria Königin
Wilhelmstr. 31
63505 Langenselbold

Telefon: 06184 / 62443
Telefax: 06184 / 62461


 
Katholische Kirchengemeinde Langenselbold

Pfarrfest 2017

15.06.2017

Traditionell feierten wir auch in diesem Jahr unser Pfarrfest an Fronleichnam.


Mit voller Bestuhlung im Pfarrsaal und Zelten für die Außenbewirtung  bereiteten wir uns auf den großen Tag vor.
Bei schönstem Wetter fand auch in diesem Jahr wieder unser Pfarrfest auf   dem Kirchplatz der katholischen Kirchengemeinde Langenselbold statt.
Um 9 Uhr starteten die Feierlichkeiten mit dem Gottesdienst.


Die große Zahl der Kirchenbesucher begleitete Pater Edward bei der anschließenden Prozession zu den vier, sehr schönen und wie immer mit viel Liebe gestalteten - Altären: am Dragonerbau, bei Familie Obladen, am Eingang der evangelischen Kirche und in unserer Kirche. Zwischen den Stationen wurden die zahlreichen Prozessionsteilnehmer bei ihrem Gesang durch die exzellente musikalische Begleitung des Musikverein Langenselbold, unter Leitung von Herrn Landmann, unterstützt.

Nach der Rückkehr zur Kirche, als letzter Station der Prozession, konnte das Pfarrfest beginnen. Während der Musikverein beim Frühschoppen so richtig loslegte, ließen sich die Besucher die angebotenen Köstlichkeiten schmecken. Mit Spießbraten, Brat- oder Rindswürsten, vegetarischem Chili und Pommes wurde der Hunger gestillt. Kuchen und Eis füllten die letzten Lücken im Magen. Besonders über das leckere - von der Eisdiele Paolo & Ricarda gespendete - Eis freuten sich nicht nur die Kinder, sondern auch zahlreiche Erwachsene.

Ein Highlight war die Aufführung der Kinder der Kita Don Bosco gegen 14:00 Uhr, die in farbenprächtigen Kostümen und mit schauspielerischem Können die Pfarrfestbesucher erfreuten.

So saß man bei schönstem Wetter, bis sich die fröhliche Gesellschaft gegen 18 Uhr auflöste.

A lles in allem war es auch dieses Jahr wieder ein gelungenes Fest für die ganze Familie, das nur dank zahlreicher freiwilliger Helfer gelingen konnte. Der Pfarrgemeinderat bedankt sich für die zahlreichen Spenden und helfenden Hände.